Für Kinder die schönsten Bücher
 
Was wird aus Motte?
ISBN: 978-3-86559-015-2
Zum Einkauf

9,60 €
  
Autorin: Dorothee Stübe
Illustratorin: Julia Volmert
Lesealter: 6-10 J.
14,3 x 21,1 cm
160 Seiten
Neue Rechtschreibung
Originalausgabe

Lotta ist glücklich mit ihrem Pflegepferd, der wunderschönen Rappstute Motte. Als Lottas Reitgruppe Springstunden bekommt, stellt sich heraus, dass Motte Hufrollenentzündung hat und daher nicht springen darf. Lotta forscht nach und erfährt, dass Motte als Jungpferd von einem ehrgeizigen Springreiter zu früh über hohe Hindernisse geritten wurde. Sie fing an zu lahmen, ihre viel versprechende Turnierkarriere war zu Ende. Alle versichern Lotta, dass Motte bei schonender Reitweise trotzdem sehr alt werden kann. Doch dann reitet die ehrgeizige Katja Motte in der Springstunde und am nächsten Tag geht die Rappstute lahm. Nun beginnt eine bange Zeit für Lotta. Wird Motte wieder gesund? Und was wird aus Motte, wenn sie nicht mehr als Schulpferd geritten werden kann? Lotta ist jedenfalls entschlossen, alles für „ihr“ Pferd zu tun.
 
Weitere Pferde Pferde in der Übersicht
Über die Autoren